Integral IG 80 BMM-500

INTEGRAL IG 80 BMM-500

Die "kleine" INTEGRAL Muldenlüftung mit den gewissen Extras. Vier brückbare Flächeninduktions-Kochstellen mit Powerstufen, kratzresistentere Oberfläche MIRADUR™ von SCHOTT. neuestes Slim-Touch Bedienkonzept mit champagnerfarbiger Anzeige.

Ob Abluft oder Umluft mit Aktivkohlefilter oder Plasmafilter, die INTEGRAL 80 BMM-500 sorgt in jeder Ausführung für bestmögliche Absaugung und gleichzeitig eine perfekte Geruchsbindung. Und das in einer Laufruhe die Ihresgleichen sucht. Profitieren Sie von Qualität made in Germany.

· Kratzresistentere Glaskeramikkochfläche von Schott Miradur ™
· Vorn links/hinten rechts 190x220mm 1,6 / 1,85 KW (Powerstufe) · Vorn rechts/hinten links 190x220mm, 2,1 / 3,0 kW (Powerstufe) · Brückenfunktion 390x220mm 3,7 KW · Ankochautomatik, Timer / Kurzzeitwecker, Warmhaltestufe, Schmelzfunktion, Simmerfunktion, Pause Funktion, Recall Funktion, Kindersicherung
· Slim-Touch-Bedienung für alle Kochstellen mit champagnerfarbener Anzeige

 

Kratzresistentere Oberfläche – Schott Ceran MIRADUR™
- Power Induktionskochfeld mit Muldenlüftung
- Barrierefreies verschieben von Töpfen und Pfannen
- Neuste Slim Touch Bedienung
- Höchste Fettabscheidung
- Made in Germany

  • Details

    Ausstattung Integral IG 80 BMM-500

    Induktionskochfeld mit 4 Induktionskochstellen und integriertem Muldenlüfter System URS ohne Motor, flächenbündig oder aufliegend einbaubar. Touch-Control für Kochstellen und Lüfter. Für Abluft und Umluft mit Plasma-Filter geeignet. Anschluss für Naber-Flachkanal COMPAIR®flow Flachkanal (nicht im Lieferumfang).

    Lüfter-Technik

    • Muldenlüfter System URS komplett aus ChromnickelstahlST.4301(rostfrei)
    • Filtersystem mit Metallfettfilter (Lebenszeitgarantie) und Kondensat-Auffangwanne aus Edelstahl, leicht zu reinigen, Effizienzklasse A
    • Abdecktop Alu schwarz pulverbeschichtet ( kann während des Betriebes auf dem Kochfeld verbleiben )
    • Touch-Control Bedienung, 4 Stufen und Nachlaufautomatikfür alle Stufen 9 bzw. 59 Minuten

    Kochfeld-Technik

    • 4 Flächeninduktionskochstellen
    • Vorn links/hinten rechts 190 x 210 mm 1,6/1,85 kW ( Powerstufe )
    • Vorn rechts/hinten links 190 x 210 mm 2,1 / 3,0 kW ( Powerstufe )
    • Timer/Kurzzeitwecker, Kindersicherung, Restwärmeanzeige, Sicherheitsabschaltung
    • Automatik-Funktionen: Ankochautomatik, Warmhaltestufe, Schmelzfunktion, Simmerfunktion
    • Slim-Touch Bedienung

    Anschlusswerte

    • Spannung AC 230 V/ 3NAC 400 V
    • Leistung Induktionskochfeld max. 7,4 kW
  • Planunghinweise

    • Ausschnittmaß aufliegender Einbau 780 x 500 mm
    • Generelles Funktionsprinzip Muldenlüfter: Unmittelbare, maximale Erfassung des aufsteigenden Kochdunstes an der Kochstelle.
    • Um- und Abluftbetrieb mit allen externen O+F Gebläseeinheitenvon 800-1.100 m³/h möglich
    • Zum Einbau sind die Gebläse-Einheiten
      • GE 225COMP für den Sockel (Abluft/Umluft mit PlasmafilterPNF 496-1200 oder Kohlefilterbox KF BOX COMP 5530) sowie
      • GEP 146-100 (Gebläseeinheit mit Plasmafilter)
      • GE 146K-500 (Gebläseeinheit mit Kohlefilter) besonders gut geeignet.
    • Kombination mit Fensterkontaktschalter ist möglich.
    • Bitte fordern Sie weitere Planungshinweise an.
    • Energieeffizienzklasse im Abluftbetrieb mit GE 146-2 A++
    • Durchschnittlicher Energieverbrauch 22,0 kWh/Jahr
  • Modellübersicht

    Modell-Nr. Index-Nr.
    INTEGRAL IG 80 BMM-500 SET inklusive Sockelmotor GE 225COMP-200 3200
    INTEGRAL IG 80 BMM-500 ohne Lüftungstechnik 2770
    GEK146K-500 Gebläse-Einheit mit Kohlefilter 1429
    GEP146-100 Gebläse-Einheit mit Plasmafilter 1880
    ER 8052 optionaler Edelstahlrahmen für Einbau aufliegend 80
    PNF 496-1000 Plasmafilter für Sockel 998
    KF BOX COMP 7530 Kohlefilterbox für Sockel 347

     

Downloads zu diesem Produkt